MAXER 400

Die Maxer 400 ersetzt die traditionelle Lösung Drehmaschine + Arbeitszentrum + Ladegerät für die Bearbeitung komplexer Teile bei geringer Investition und geringem Platzbedarf. Die Bearbeitung kann in einem einzigen Arbeitsgang erfolgen bei geringerer Fehlerquote bezüglich Geometrie und Form. Das Ergebnis der Bearbeitung in einem einzigen Arbeitsgang sind verkürzte Zeiten und weniger Kosten für das Be- und Entladen. Die beiden Zusatzachsen (B+Y) können komplexe Fräsungen, Bohrungen, Aufbohrungen auch außerhalb der Drehachse des Teiles ausführen. Die Winkel sind zwischen 15° und 90° einstellbar und verändern beide Arbeitsachsen gleichzeitig.

Vorteile:

  • Jede Maschine arbeitet eigenständig, denn sie be- und entlädt selbständig über die Pick-up-Spindel.

  • Mehr Qualität und höhere Produktivität dank der Bearbeitung in einem Arbeitsgang.

  • Höchste Präzision dank des Fundamentes, welches Wärmestabilität und Vibrationsdämpfung garantiert.

  • Fräsen, Bohren, Aufbohren auch außerhalb der Drehachse des Teiles.

  • Automatischer Spanförderer.

  • Große Flexibilität dank des Werkzeugträgers mit 32 Positionen.

  • Freies und optimales Herabfallen der Späne dank der Auslegung der Arbeitsfläche und der Pick-up-Spindel.

  • Minimale Be- und Entladezeiten dank der extrem kurzen Hübe.

Infos anfordern

Arbeitsfähigkeit

Standard Futterdurchmesser [mm] 400
Max Futterdurchmesser [mm] 400
Max Schwenkdurchmesser [mm] 480
Max Drehung Länge [mm] 340

Achsenantrieb

Gesamthub X-Achse [mm] 1900
Arbeitshub X-Achse [mm] 1150
Gesamtshub Y-Achse [mm] 400
Gesamthub Y-Achse [mm] 600
Gesamthub Z-Achse [mm] 600
Geschwindigkeit X-Achse [m/min] 60
Geschwindigkeit Y-Achse [m/min] 60
Geschwindigkeit Z-Achse [m/min] 40
X-Achse Kugelrollspindel Durchmesser [mm] 63
X1-Achse Kugelrollspindel Durchmesser [mm] 50
Z-Achse Kugelrollspindel Durchmesser [mm] 50
X-Achse Vorschubkraft [kN] 4,6
Y-Achse Vorschubkraft [kN] 4,6
Z-Achse Vorschubkraft [kN] 7
S3-25% X-Achse Vorschub [kN] 12,5
S3-25% Y-Achse Vorschub [kN] 10,5
S3-25% Z-Achse Vorschub [kN] 18,8

ELEKTROSPINDEL

Spindelnase [ASA] 8
Vorderen Lager ø [mm] 140
Nennleistung [kW] 48,4
Nennmoment [Nm] 745
Maximale Leistung [kW] 57,3
Max Drehmoment[Nm] 1179
Maximale Geschwindigkeit [Um] 4000

Angetrieben Wkz. Revolver

Serrage outils [VDI] 50
Werkzeugmenge [N°] 12
Maximale Leistung [kW] 22,4
Max Drehmoment[Nm] 145
Maximale Geschwindigkeit [Um] 8000/10000
Max Wkz Länge [mm] 200
Werkzeugwechselzeit [sec] 0,25

MASCHINENDATEN

Be-/Entladungszeit [sec] 6 ÷ 10
Maschine Gewicht [kg] ~ 16000
Hauptanschluss [V/Hz] 400/50 or 440/60
Luftdruck [bar] 5
Förderhöhe [mm] 1050
Länge/Breite/Höhe [mm] (ohne Späneförderer) 3900/3600/3900

Schwenkbare B-Achse

Nennmoment [Nm] 647
Nenndrehzahl [Rpm] 170

Frässpindel

Nennleistung [kW] 20,6
Nennmoment [Nm] 95,9
Nenndrehzahl [Rpm] 2082
Maximale Geschwindigkeit [Um] 11000

Werkzeug Magazin

Werkzeughalter [N°] 36
Max Wkz Länge [mm] 200
Max Wkz Durchmesser [mm] 165

INFINITY OPTION "L" OPTION "Y" OPTION

MAXER 400

Die Maxer 400 ersetzt die traditionelle Lösung Drehmaschine + Arbeitszentrum + Ladegerät für die Bearbeitung komplexer Teile bei geringer Investition und geringem Platzbedarf. Die Bearbeitung kann in einem einzigen Arbeitsgang erfolgen bei geringerer Fehlerquote bezüglich Geometrie und Form. Das Ergebnis der Bearbeitung in einem einzigen Arbeitsgang sind verkürzte Zeiten und weniger Kosten für das Be- und Entladen. Die beiden Zusatzachsen (B+Y) können komplexe Fräsungen, Bohrungen, Aufbohrungen auch außerhalb der Drehachse des Teiles ausführen. Die Winkel sind zwischen 15° und 90° einstellbar und verändern beide Arbeitsachsen gleichzeitig.

Vorteile:

  • Jede Maschine arbeitet eigenständig, denn sie be- und entlädt selbständig über die Pick-up-Spindel.

  • Mehr Qualität und höhere Produktivität dank der Bearbeitung in einem Arbeitsgang.

  • Höchste Präzision dank des Fundamentes, welches Wärmestabilität und Vibrationsdämpfung garantiert.

  • Fräsen, Bohren, Aufbohren auch außerhalb der Drehachse des Teiles.

  • Automatischer Spanförderer.

  • Große Flexibilität dank des Werkzeugträgers mit 32 Positionen.

  • Freies und optimales Herabfallen der Späne dank der Auslegung der Arbeitsfläche und der Pick-up-Spindel.

  • Minimale Be- und Entladezeiten dank der extrem kurzen Hübe.

Infos anfordern